Herzlich willkommen!

Ich behandle derzeit die Flatzer Wand, die Hohe Wand und die Fischauer Berge, mal sehn, was noch kommen wird. Ich wünsche euch viel Spaß beim Stöbern in meinen Seiten. Bei Fragen, Anregungen oder Kritik schreibt bitte in mein Gästebuch!

Blick aus der Gemauerten Lucke (Flatzer Loch)
Blick aus der Gemauerten Lucke (Flatzer Loch)

Gebirgsgruppengliederung für das Höhlenverzeichnis

Die Katasternummer einer Höhle ist nach dem folgendem Schema aufgebaut: Die erste vierstellige Nummer gibt die Gebirgsgruppe an, in dieser die Höhle liegt; die zweite Nummer ist die Höhlennummer. So ist die ungefähre Lage einer Höhle leicht zu erkennen.

Anbei eine Übersicht der Gebirgsgruppen in Niederösterreich (teilweise reichen sie bis in die benachbarten Bundesländer); die erste Ziffer steht für die Großeinheit, die zweite Stelle gibt die Hauptgruppe an, die dritte die Untergruppe und die vierte die Teilgruppe.

1000 Nördliche Kalkalpen

1800 Niederösterreichische Kalkalpen

1810 Lassingalpen

  • 1811 Türnach
  • 1812 Kräuterin
  • 1813 Zellerhüte
  • 1814 Göstliger Alpen
  • 1815 Dürrenstein
  • 1816 Ötscher

1820 Ybbstaler Voralpen

  • 1821 Voralpe
  • 1822 Königsberg
  • 1823 Schöfftaler Wald
  • 1824 Gföhleralm - Polzberg
  • 1825 Oisberg
  • 1826 Hinterberg
  • 1827 Prochenberg - Friesling
  • 1828 Kalkvoralpen zwischen Kleiner Ybbs und Erlauf
  • 1829 Spindeleben - Stubau

1830 Türnitzer Alpen

  • 1831 Bürgeralpe
  • 1832 Schwarzkogel
  • 1833 Koller - Büchleralpe
  • 1834 Traisenberg - Sulzberg
  • 1835 Türnitzer Höger
  • 1836 Bergland zwischen Erlauf und Pielach
  • 1837 Bergland zwischen Pielach und Traisen
  • 1838 Pichlberg - Statzberg

1840 Göller-Gippel-Zug

  • 1841 Göller
  • 1842 Gippel
  • 1843 Obersberg

1850 Schneebergalpen

  • 1851 Schneealpe
  • 1852 Sonnleitstein
  • 1853 Raxalpe
  • 1854 Schneeberg

1860 Gutensteiner Alpen

1870 Flyschzone und Alpenvorland zwischen Enns und Erlauf

  • 1871 Gebiet zwischen Enns und Ramingbach
  • 1872 Gebiet zwischen Ramingbach und Ybbs (keine Höhlen bekannt)
  • 1873 Gebiet zwischen Ybbs und Erlauf
  • 1874 Neustadtler Platte

1880 Flyschzone und Alpenvorland zwischen Erlauf und Traisen

  • 1881 Gebiet zwischen Erlauf und Melk
  • 1882 Gebiet zwischen Melk und Sierningbach
  • 1883 Gebiet zwischen Sierningbach und Traisen (keine Höhlen bekannt)
  • 1884 Dunkelsteiner Wald

1900 Wienerwald, Wiener Becken und Alpenvorland östlich der Traisen

1910 Wienerwald und Alpenvorland östlich der Traisen

  • 1911 Hoher Lindkogel
  • 1912 Mitterberg
  • 1913 Bodenberg - Füllenberg
  • 1914 Anninger
  • 1915 Höllensteinzug
  • 1916 Gebiet zwischen Traisen und Tulln
  • 1917 Gebiet zwischen Tulln und Wiener Pforte

1920 Wiener Becken westlich der Leitha

  • 1921 Wiener Becken westlich der Leitha (keine Höhlen bekannt)

1930 Marchfeld

  • 1931 Marchfeld (keine Höhlen bekannt)

2000 Zentralalpen

2800 Cetische Alpen und oststeirisch-burgenländisches Hügelland

2860 Semmeringgebiet

  • 2861 Gebiet westlich des Semmeringpasses
  • 2862 Gebiet östlich des Semmeringpasses

2870 Bucklige Welt

  • 2871 Bucklige Welt westlich der Pitten
  • 2872 Bucklige Welt östlich der Pitten

2900 Leithagebirge und Hainburger Berge

2910 Leithagebirge und östliches Vorland

  • 2911 Leithagebirge und östliches Vorland

2920 Hainburger Berge und südliches Vorland

  • 2921 Hainburger Berge und südliches Vorland

6000 Variszisches Gebirge und Randgebiete

6800 Böhmische Masse und Karpatenvorland

6840 Österreichisches Granitplateau

  • 6841 Waldviertel
  • 6842 Manhartsberg
  • 6843 Weinviertel

COPYRIGHT 2010-2016 BY AS. ALLE TEXTE UND FOTOS SIND URHEBERRECHTLICH GESCHÜTZT!